Zahnfehlstellungen beim Kaninchen

Entfernung der Schneidezähne beim Kaninchen

Diese Operation geschieht in Vollnarkose.

Die Zahnfehlstellung vor der Operation. Hinter den langen Schneidezähnen im Oberkiefer sieht man in der zweiten Reihe die kurzen Stiftzähne. Bei korrekter Zahnstellung treffen die Schneidezähne des Unterkiefers zwischen den beiden Schneidezahnreihen des Oberkiefers auf.

Eine Röntgenaufnahme des Kiefers wird angefertigt.

Der Zahn wird vorsichtig mit einem speziellen Instrument freigelegt.

Das Zahnsäckchen wird mit einem Chirurgischen Laser zerstört, damit kein neuer Zahn entstehen kann.

Die Zähne werden auf Vollständigkeit überprüft.

Bei der Fütterung muss man berücksichtigen, dass Futter nur mit den Lippen aufgenommen und zu den Mahlzähnen weitergeleitet werden kann. Das geht problemlos mit Trockenfutter, Pelletts, kurzschnittigem Heu und Gras. Möhren und Äpfel sollten mit dem Sparschäler in Streifen geschnitten werden.